Berufs- und Studienorientierung Berlin (BSO)
Schule aus, was dann …?
Das kann ich!
Das passt zu mir!
Diese Möglichkeiten habe ich!

 

Berufs- und Studienorientierung ist eine verbindliche Aufgabe der allgemeinbildenden weiterführenden Schulen, damit Jugendliche eine ihren Stärken und Fähigkeiten entsprechende und weniger an Geschlechterstereotypen orientierte Berufswahlentscheidung treffen können. Alle Schülerinnen und Schüler sollen in Verbindung mit ihrem Schulabschluss eine realistische Anschlussperspektive entwickeln, um sich möglichst gezielt eine eigenverantwortliche und selbstbestimmte berufliche Existenz aufbauen zu können. (aus: Landeskonzept  Berufs- und Studienorientierung Berlin, vom Berliner Senat am 17.03.2015 beschlossen)
Die SchülerInnen erhalten die Möglichkeit, sich über den weiteren Weg nach der 10. Klasse zu informieren und können Beratungsgespräche annehmen. Diese finden immer montags im 2. oder 3. Block statt., Raum A310.
Im 2. Halbjahr der 10. Klasse müssen sich dann alle online für den weiteren Bildungsweg im EALS (Elektronisches Anmelde- und Leitsystem) anmelden, wenn man bis Ende Mai noch keinen Ausbildungsplatz vorweisen kann. Genaue Informationen kann man  beim BSO-Team  erhalten, welches aus der Berufsberaterin, einer verantwortlichen Lehrerin vom OSZ und einer koordinierenden Lehrerin unserer Schule besteht.

Zeitplan (Verwaltungsvorschrift):  Schuljahr 2017/2018

a) Bewerbungszeitraum für alle Bildungsgänge der beruflichen Schule sowie für die gymnasiale Oberstufe an den Integrierten Sekundarschulen
wird noch bekanntgegeben
b) Bewerbungszeitraum für die mehrjährigen Berufsfachschulen mit Kammerprüfung sowie den Schulversuch „Berliner Ausbildungsmodell (BAM)“
wird noch bekanntgegeben
c) Abgabe der Abgangs- bzw. Abschlusszeugnisse
wird noch bekanntgegeben

Achtung! Die Anmeldung über das EALS hat begonnen. Bitte einen Termin beim BSO-Team vereinbaren. Eine Liste hängt am Raum A105.

Für Schüler und Eltern: Was muss ich wissen?   https://www.eals-berlin.de/fuer-schueler-und-eltern/

Mit dem EALS-Leitbogen und den vollständigen Bewerbungsunterlagen sollte man sich schnellstens bei seiner Erstwunsch-Schule melden.

 Der neue Zeitplan (2017/2018) wurde noch nicht bekanntgegeben.

Kontakt

Telefon: (030) 55 94 105
Telefax:  (030) 55 49 3344

 

 

Schulze-Boysen-Straße 12
10365 Berlin

 

 

mho-empfang@t-online.de